Gemeinschaftspraxis Dr. med. Ulrich Finke und Dr. med. Christina Scholz Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin
© 2015 Dr. Christina Scholz
Praxisbesuch Praxisbesuch
Bitte vereinbaren Sie für Ihren Praxisbesuch rechtzeitig einen Termin. Tel.: 05066 7848 Sie benötigen für jedes Kind, das Sie uns vorstellen wollen, einen eigenen Termin, damit wir uns für jeden Patienten ausreichend Zeit nehmen können. Auch möchten wir Sie bitten, den Termin möglichst pünktlich einzuhalten, damit nachfolgende Termine nicht darunter leiden. Dies ist die einzige Möglichkeit, Wartezeiten kurz zu halten. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte unbedingt -auch kurzfristig- Bescheid, damit wir diese Termine wieder vergeben können! Auch bei plötzlich aufgetretenen Erkrankungen ist ein kurzer Anruf sinnvoll, um zu klären, ob eine Vorstellung noch am selben Tag erforderlich ist. Bitte akzeptieren Sie dann die Termine, die noch zur Verfügung stehen, kalkulieren Sie etwas Wartezeit ein.
Mitzubringen:
Wartezeiten
Trotz guter Praxisorganisation sind Wartezeiten nicht immer vermeidbar, da die Zahl akut kranker und unangemeldet vorgestellter Kinder sowie die Dauer der Untersuchung und Beratung nicht immer sicher vorhersehbar sind. Auch Sie werden im Akutfall das Verständnis anderer wartender Eltern brauchen!
Gemeinschaftspraxis  Dr. med. Ulrich Finke und Dr. med. Christina Scholz Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin
© 2015 Dr. Christina Scholz
Impressum
Praxisbesuch Praxisbesuch
Bitte vereinbaren Sie für Ihren Praxisbesuch rechtzeitig einen Termin. Tel.: 05066 7848 Sie benötigen für jedes Kind, das Sie uns vorstellen wollen, einen eigenen Termin, damit wir uns für jeden Patienten ausreichend Zeit nehmen können. Auch möchten wir Sie bitten, den Termin möglichst pünktlich einzuhalten, damit nachfolgende Termine nicht darunter leiden. Dies ist die einzige Möglichkeit, Wartezeiten kurz zu halten. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte unbedingt - auch kurzfristig- Bescheid, damit wir diese Termine wieder vergeben können! Auch bei plötzlich aufgetretenen Erkrankungen ist ein kurzer Anruf sinnvoll, um zu klären, ob eine Vorstellung noch am selben Tag erforderlich ist. Bitte akzeptieren Sie dann die Termine, die noch zur Verfügung stehen, kalkulieren Sie etwas Wartezeit ein.
Mitzubringen:
Wartezeiten
Trotz guter Praxisorganisation sind Wartezeiten nicht immer vermeidbar, da die Zahl akut kranker und unangemeldet vorgestellter Kinder sowie die Dauer der Untersuchung und Beratung nicht immer sicher vorhersehbar sind. Auch Sie werden im Akutfall das Verständnis anderer wartender Eltern brauchen!
© 2015 Dr. Christina Scholz